Leiter/in Bildung

scheme image

Einleitung

Die Stadt Adliswil ist eine dynamische Stadt mit hoher Lebensqualität, die in den letzten Jahren rasch gewachsen ist. Für ihre rund 19’000 Einwohnerinnen und Einwohner erbringt die Stadtverwaltung kundenfreundliche und effiziente Dienstleistungen.

Das Ressort Bildung (etwa 450 Mitarbeitende, 48 Mio. Franken Budget) führt die öffentliche Volksschule der Stadt Adliswil. Es besteht aus vier Abteilungen sowie acht teilautonomen Schuleinheiten. Das Ressort versteht im Konzept Schule+ die ergänzenden Betreuungsangebote als integrierten Bestandteil einer zeitgemässen Bildungsinstitution. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht das Wohl des Kindes und die Entwicklung der Adliswiler Schulen. Dies wird unter anderem durch klare Kommunikation, hohe Kooperationsbereitschaft (Eltern, Kinder, Lehrpersonen, unterstützende Funktionen, Behörden) und gegenseitigen Respekt erreicht.

Per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir wegen Pensionierung des aktuellen Stelleninhabers eine/n
 

Leiter/in Bildung 100 %

Das sind Ihre Aufgaben

Als Mitglied des obersten Kaders der Stadtverwaltung arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen Behörden (Stadtrat, Schulpflege) und der operativen Organisation. Sie führen und unterstützen die vier Abteilungsleitungen (Betreuung, Schulbetrieb, Schulunterstützung und Schulverwaltung) sowie die Leitung der Musikschule und stehen formal auch den Schulleitungen vor. Ihre Tätigkeit umfasst alle typischen Managementaufgaben wie Personalführung, Konzepterstellung, Budgetverantwortung und Berichterstattung, Prozessoptimierung und Projektleitung. Dabei lassen Sie stets Ihre fundierten Kenntnisse des Zürcher Volksschulwesens einfliessen und fördern eine Kultur des Miteinanders. Sie beraten die politischen Behörden, sind zudem Sekretär der Schulpflege und engagieren sich zusammen mit den anderen Ressortleitenden für gesamtstädtische Anliegen.

 

Was wir von Ihnen erwarten

Für diese äusserst anspruchsvolle Aufgabe bringen Sie eine Ausbildung auf Hochschulniveau im Bildungswesen sowie eine fundierte Zusatzausbildung in Business Administration mit. Ihre Führungsfähigkeiten und Ihr diplomatisches Geschick konnten Sie bereits mehrere Jahre in komplexem Umfeld unter Beweis stellen. Sie zeichnen sich durch innovatives und pragmatisches Handeln aus, haben vertiefte Erfahrung in juristischen Fragestellungen des Volksschulrechts und sind stilsicher in schriftlichem und mündlichem Ausdruck. Zusätzlich zählen Belastbarkeit und Beharrlichkeit zu Ihren Stärken. Bei all Ihrem unternehmerischen Handeln bleiben die Begeisterung an schulischen Fragestellungen, die Freude am Umgang mit Menschen und der Humor spürbar.
 

Unser Angebot an Sie

Wir bieten Ihnen eine äusserst vielseitige und spannende Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld. Sie wirken am Puls einer innovativen Stadt, in welcher Ihre Initiative gefragt ist. Eine zeitgemässe Infrastruktur und fortschrittliche Anstellungsbedingungen runden unser Angebot ab.


 

Kontakt

Bewerbungen werden bis zum 12. Dezember 2021 entgegengenommen. Allfällige Fragen beantwortet Ihnen Dr. Jann Gruber, Ressortleiter Bildung (Kontakt via: jobs@adliswil.ch) gerne.